1) Gesetzliche, arbeitsfreie Feiertage
1., 2., 3., 4., 5. Januar Neujahr und Silvester Urlaub Woche
7. Januar Russisch-Orthodoxes Weihnachtsfest
23. Februar Tag des Verteidigers des Vaterlandes
8. März Internationaler Frauentag
1. Mai Tag des Frühlings und der Arbeit
9. Mai Tag des Sieges
2. Juni Tag Russlands
4. November Tag der Einheit des Volkes

WICHTIG:

Wenn der gesetzliche Feiertag auf einen Samstag oder Sonntag fällt, wird er gemäß der russischen Gesetzgebung am darauffolgenden Arbeitstag nachgeholt.

Die Regierung kann einzelne Arbeitstage auf an sich arbeitsfreie Samstage und Sonntage verlegen, um in der vorangehenden oder folgenden Woche eine Kette von ununterbrochenen arbeitsfreien Tagen zu erreichen. Ebenso können Tage außer der Reihe zu arbeitsfreien Tagen erklärt werden.

2) Religiöse Feiertage, Ehren- und Gedenktage
12. Januar Tag der Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft
13. Januar Tag der Druckindustrie und Neujahr
14. Januar Altes neues Jahr. Die russisch-orthodoxe Kirche feiert Neujahr nach dem Julianischen Kalender.
19. Januar Dreikönigstag
21. Januar Tag der Ingenieurtruppen
27. Januar Tag der Aufhebung der Leningrader Blockade (1944)
2. Februar Tag der Schlacht von Stalingrad (1943)
10. Februar Tag der Diplomaten
23. Februar Tag des Vaterlandsverteidigers
8. März Frauentag
Dritter Sonntag im März Tag der Mitarbeiter des Handels, Werktätigen des Bereiches der haus- und kommunalwirtschaftlichen Dienstleistungen
27. März Tag der Polizei und des Innenministeriums
1. April Humortag
2. April Tag der Völkerverständigung
7. April Verkündigung
Erster Sonntag im April Tag des Geologen
12. April Internationaler Tag der Luft- und Raumfahrt (Tag der Kosmonauten)
Zweiter Sonntag im April Tag der Luftabwehrtruppen
18. April Tag der Schlacht auf dem Peipussee (1242)
Dritter Sonntag im April Tag der Wissenschaft
26. April Gedenktag für die Gestorbenen bei Nuklearunfällen (An diesem Tag geschah 1986 die Katastrophe von Tschernobyl.)
7. Mai Tag des Radios
9. Mai Tag des Sieges
18. Mai Tag der Museen
24. Mai Tag der slawischen Schrift und Kultur
Letzter Sonntag im Mai Tag des Chemiearbeiters
27. Mai Tag der Bibliotheken
28. Mai Tag der Grenztruppen Russlands
6. Juni Puschkin-Tag
Zweiter Sonntag im Juni Tag der Werktätigen der Leichtindustrie
Dritter Sonntag im Juni Tag der Mitarbeiter des Gesundheitswesens
22. Juni Tag des Gedenken und der Trauer
Letzter Samstag im Juni Tag des Erfinders und des Rationalisierers
27. Juni Tag der Jugend
Erster Sonntag im Juli Tag der Werktätigen der See- und Binnenschifffahrt
2. Juli Allerheiligen
10. Juli Tag der Schlacht bei Poltawa (1709)
Zweiter Sonntag im Juli Tag des Fischers. Tag der Post
Dritter Sonntag im Juli Tag des Metallurgen
Letzter Sonntag im Juli Tag der Marine
28. Juli Tag der Taufe der Rus
Erster Sonntag im August Tag des Eisenbahners
2. August Tag der Luftlandetruppen
6. August Tag der Eisenbahntruppen
9. August Tag des ersten Sieges der russischen Marine in der Schlacht beim Kap Gangut (1714)
12. August Tag der Luftwaffe
Zweiter Sonntag im August Tag des Bauarbeiters
Dritter Sonntag im August Tag der Luftfahrt
22. August Tag der Flagge Russlands
23. August Tag der Schlacht bei Kursk (1943)
Letzter Sonntag im August Tag der Bergarbeiter
27. August Tag des Kinos
1. September Tag des Wissens (Schulbeginn)
Erster Sonntag im September Tag der Werktätigen der Öl- und Erdgasindustrie
8. September Tag der Schlacht von Borodino (1812)
11. September Tag der Seeschlacht bei Tendra (1790)
Zweiter Sonntag im September Tag der Panzertruppen
21. September Tag der Schlacht auf dem Kulikowo Polje (1380)
Dritter Sonntag im September Tag der Mitarbeiter der Forstverwaltung
Letzter Sonntag im September Tag der Maschinenbauer
1. Oktober Internationaler Tag der älteren Menschen
4. Oktober Tag der Raketentruppen
5. Oktober Welttag des Lehrers
23. Oktober Tag des Werbers
25. Oktober Tag des Zollbeamten
Letzter Sonntag im Oktober Tag der Werktätigen des Verkehrswesen
30. Oktober Gedenktag für die Opfer der politischen Repressionen
7. November Tag der Oktoberrevolution von 1917 (v.a. von russischen Kommunisten gefeiert, bis 2005 auch offizieller Feiertag Russlands)
10. November Tag der Polizei
19. November Tag der Artilleristen
21. November Tag der Mitarbeiter der Steuerbehörde
Dritter Sonntag im November Tag der Werktätigen der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie
Letzter Sonntag im November Muttertag
1. Dezember Tag der Seeschlacht bei Sinop (1853)
5. Dezember Tag des Anfangs des Konterangriffs in der Schlacht um Moskau (1941)
17. Dezember Tag der strategischen Raketentruppen
20. Dezember Tag der Mitarbeiter der FSB
Dritter Sonntag im Dezember Tag des Energiearbeiters
24. Dezember Tag der Eroberung von Ismajil (1790)
27. Dezember Tag des Retters
Tel: +49 30 42027171
Fax: +49 30 42027172
Mo - Fr 11-19 Uhr
  • 50 Jahre Partnerschaft: Dresden und Petersburg feiern

    St. Petersburg. Eine hochkarätige Delegation aus Dresden weilt vom 2. bis 5. Oktober in der Newa-Metropole. Der 50. Jahrestag der Städtepartnerschaft wird mit Veranstaltungen zu Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur begangen. mehr...

     
  • Putin erzählt von Schröders Adoptionen in Russland

     

    Moskau. Am gestrigen ersten Schultag in Russland hat Regierungschef Wladimir Putin überraschend und detailliert von der Adoption eines Mädchens durch Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder 2004 erzählt. mehr...

     

     
  • Petersburger wollen Putins Hund ein Denkmal setzen

    St. Petersburg. Ein Petersburger Gärtner sucht Sponsoren für die Errichtung eines Denkmals für Putins Labradorhündin Cony. Bei dem Monument handelt es sich um eine lebensgroße Darstellung der Hündin, umgeben von acht tollenden Welpen. mehr...